Wie weit ist NaturRefugium?

Wie weit ist NaturRefugium?

 

NaturRefugium steht erst am Anfang seiner Tätigkeit. Aber seit 25 Jahren beschäftigen wir uns als Quereinsteiger mit dem Thema Naturnahes Bauen. Neben der Restaurierung und Umgestaltung von zwei alten Bauerhäusern, dem Grafen-Anwesen in Oberndorf und dem Hirtenhaus in Simmelsdorf gab es auch mehrere Experimentalbauten.

 

Bei einem 7-jährigen Aufenthalt in Tansania, Ostafrika entstanden mehrere Unterkünfte, Werkstatt-, Stall und Wirtschaftsgebäude. In Simmelsdorf wurde auf dem Grundstück des Hirtenhauses ein kleines Kompakthaus nach den Grundsätzen eines NaturRefugiumHauses errichtet. Dabei wurden alle statischen, planerischen und handwerkliche Tätigkeiten angewandt. Das Kompakthaus wurde im Winter mit Gas beheizt, mit einem Kostenaufwand von weniger als 200€.

 

Die Idee für das NaturRefugium Haus entstand allerdings konkret bei der Restauration und liebevollen Umgestaltung des Simmelsdorfer Hirtenhauses. Dort wurde die vereinfachte Fachwerk-Konstruktion mit bauaufsichtlich zugelassenen Konstruktionsschrauben das erste Mal ausprobiert. Die Festigkeit ist dabei wesentlich höher als beim herkömmlichen Fachwerkbau und in alle Richtungen, also auch auf Zug, vorhanden. Vereinfacht bedeutet nur die Verarbeitung. Auf Wunsch sind auch aufwändige Fachwerkkonstuktionen mit viel Zierelementen wie bei historischen Häuser möglich.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s