Wohnglück 1 – Übergänge

Für viele Menschen gibt es ganz klar ein innen und ein außen beim Wohnen: Außen die Umwelt, die auch stört und oft feindlich ist, und innen mein privater Rückzugsort, den ich so einrichte, wie ich möchte – oder mir die Einrichtungsindustrie empfiehlt.

Ein Beispiel dafür ist das traurige,kahle, riechende Treppenhaus, und innen eine modern eingerichtete Wohnung, mit Möbeln, die viel zu groß für den vorhandenen Platz sind.

Was uns Menschen gut tut, sind Übergänge. Z.B. Vom Gehsteig ein gewundener Weg zur Haustür, verschiedene Bodenbeläge, Gras zwischen den Pflastersteinen, ein Gerüst mit Kletterpflanzen. Ein kleiner Säulen gang am Haus entlang. Ein Terassendach, so tief, dass man es berühren kann. Eine gewundene Treppe, auch wenn es nur einige Stufen sind. Neben der Tür ein Platz zum Ausruhen und Ablegen von Gegenständen -oder gleich eine amerikanische Porch, eine Veranda mit Geländer.

Tun sich hier nicht Bilder im Kopf auf? Das kann man auch mit nur wenig Platz verwirklichen. Wichtig dabei ist die Veränderung, die zu den privateren Bereich hinführt. Unser Hirtenhaus bekommt an der Straßenseite eine gewendelte Treppe, hohe Blumenbeete mit Mauern zum draufsetzen und eine Veranda, die zugleich ein Säulengang ist. Bei nur 80cm Breite… Mehr davon wenn’s fertig ist.

Mit der Eingangstür ist mit den Übergangen nicht Schluss: Dahinter ist ein Platz zum Ankommen und Ablegen sinnvoll, vielleicht eine Waschgelegenheit und Toilette in der Nähe hilfreich. Darauf folgt ein offizielleres Zimmer für Gäste, dann die intimere Wohnküche, dann ein Kinder- und Familienzimmer, von dem aus es in die privaten Arbeitszimmer, Umkleideräume, Badezimmer und Schlafräume geht.

Dazu braucht man keine Riesenvilla; man kann auch Räume in Bereiche unterteilen, z.B. mit halbhohen Stellwänden und Regalen oder entsprechenden Bodenbelägen.

Demnächst werden wir Skizzen von Mini-Hobbithöhlen und Kompakthäusern veröffentlichen, in denen alles vorhanden ist.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s